Ausgezeichnet - nicht nur durch unsere Kinder

Immer wieder bekommen wir für unsere Arbeit ausgezeichnetes Feedback

Obwohl wir erst seit 2012 am Start sind, hat PfinziWATZ bereits zahlreiche Preise eingeheimst. Das zeigt, dass das pädagogische Konzept, der Umweltgedanke und der Gemeinschaftsansatz mit vielen jugendlichen Teamern ankommt.

Folgende Preise haben wir bislang schon gewonnen:

Sportjugendförderpreis 2018 von Toto Lotto Baden Württemberg: Erster Platz

Im Jahr 2018 schlug die Stunde des Nachwuchses. Unser Konzept rund die Gewinnung unseres Teamer-Nachwuchses hat dieses Jahr die Juroren besonders begeistert. Unser Ansatz dabei ist, die “Ältesten” PfinziWATZler, also unsere Junior-Teamer und Selbständigen behutsam an das Leiter-Dasein heranzuziehen. Gleichzeitig schulen wir die neuen Teamer und bringen sie behutsam in die Verantwortung.

2019 bekamen wir wie in den vorhergehenden Jahren den Preis im Europapark überreicht. Und  immer nutzen wir Preisleihung im Europapark für einen Ausflug mit dem Team – die Jugendlichen freut es besonders…
Hier die Siegerliste:
https://www.sportjugendfoerderpreis.de/static/sjfp-preistrager-2018-131620841899a3298e0643c79133a588.pdf

 

Fabio erhält die Siegerurkunde
Auch die Erwachsenen dürfen mal feiern: Bernhard, Claudia, Susanne, Steffi, Andreas bekommen die Urkunde

Sportjugendförderpreis 2016 von Toto Lotto Baden Württemberg: Zweiter Platz

2016 und im Jahr zuvor kam eine große Zahl an Flüchtlingen nach Deutschland und auch nach Berghausen. Füs uns war es selbstverständlich, dass wir als soziales Projekt den Kontakt zu den Asylbewerbern suchen, und die Integration aktiv mitzugestalten. Unter dem Motto “PfinziWATZ weltweit” sammelten wir Geld, um damit 14 Kindern aus Flüchtlingsfamilien den Start bei PfinziWATZ zu ermöglichen. Diese Idee kam bei der Jury sehr gut an und bescherte uns den zweiten Platz für unsere soziale Arbeit.

Wie bei den bisherigen Preisverleihungen fuhren wir als großes Team in den Europark und hatten gemeinsam Spaß.

 

 

 

 

Sportjugendförderpreis 2014 von Toto Lotto Baden Württemberg: Erster Platz

Im Jahr 2014 überzeugten wir Toto Lotto derart mit unserem Großprojekt „Deckelmosaik“, dass wir den 1. Preis der Region Mittlerer Oberrhein gewannen. Am Ende waren wir beim Count-Down für den Landesfinalisten ganz weit vorne dabei.
Diesen Preis bekamen wir im im Mai 2015 Europapark überreicht. Sven Scheidt durfte auf die Bühne und den Preis entgegen nehmen.
Hier die Siegerliste:
https://www.lotto-bw.de/imperia/md/__bersicht_preistr__ger_2014.pdf

Sven Scheidt, SWR-Modeertorin Ptra Klein, Fußballweltmeister Guido Buchwald
Preisübergabe des Stern des Sports in Bronze

Stern des Sports in Bronze des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Volksbanken

 

Dem DOSB hat besonders unser soziales Engagement gefallen. Insbesondere fallen die kreativen, innovativen Maßnahmen im Bereich Jugendarbeit und Integration auf. Ebenfalls relevant ist unser Ansatz, Senioren in unser Projekt mit einzubeziehen.
Der Preis wurde unter anderem von Ingo Wellenreuther, dem Präsident des KSC, im Rahmen des 2.-Ligaspiels KSC-1. FC Ingolstadt überreicht und wir durften auf der Promi-Tribüne sitzen…

Nähere Informationen:
https://www.volksbank-karlsruhe.de/ihre-bank/service/aktionen-events/sterne-des-sports/letzte-gewinner/bronze-2014/c2196.html

 

Sportjugendförderpreis 2012 von Toto Lotto Baden Württemberg: Dritter Platz

Bereits in unserem ersten Jahr entschied die Jury von Toto Lotto, dass unser sportlich orientiertes Konzept der Ferienbetreuung wertvoll ist. So belegten wir im Bezirk Mittlerer Oberrhein überraschend den 3. Platz und nahmen den Preis im Europapark Rust in Empfang.
Hier nähere Informationen und die Projektbeschreibungen (Siehe S. 53):
https://www.lotto-bw.de/imperia/md/projektbeschreibung_2012.pd